Hotel Moxy Kelsterbach, Flughafen FFM

Ten Brinke und BLI bauen Moxy-Hotel in Kelsterbach
Die Rhein-Main-Region bekommt ein weiteres Moxy-Hotel. Auf einem 6.133 qm großen Grundstück am Staudenring in Kelsterbach werden die Ten Brinke Group und ihr Joint-Venture-Partner BLI Projektentwicklung aus Bonn aktiv.
Geplant ist ein Hotel mit 188 Zimmern, das die Odyssey Hotel Group pachtet. Der Baubeginn des Projekts, das eine Bruttogrundfläche von 6.244 qm hat, steht kurz bevor. BLI schätzt die Bauzeit auf zehn bis zwölf Monate, sodass das Hotel voraussichtlich Ende 2018 oder Anfang 2019 in Betrieb gehen kann.
Investor des Projekts ist Corum Asset Management, das das Hotel im Rahmen eines Forward-Deals für seinen Publikumsfonds SCPI Corum Convictions gekauft hat. Nach Düsseldorf ist dies nun das zweite Moxy-Hotel für den Fonds. Bei der Transaktion wurden Corum von der Kanzlei Taylor Wessing, Ten Brinke und BLI von Projekt-Con Real Estate und Odyssey Hotel von PreInvest Consult beraten.
Moxy-Hotels gibt es bereits im Frankfurter Ostend, im Flughafen-Stadtteil Gateway Gardens und in Eschborn. Hinzukommen werden darüber hinaus bald ein Hotel in der Innenstadt (im Rahmen des Projekts Flare of Frankfurt) sowie in Darmstadt.

Quelle: Immobilien Zeitung

  • referenzen/Hotel_Moxy_Kelsterbach/Hotel_Moxy_Kelsterbach_2.png
  • referenzen/Hotel_Moxy_Kelsterbach/Hotel_Moxy_Kelsterbach_1.png
  • referenzen/Hotel_Moxy_Kelsterbach/Hotel_Moxy_Kelsterbach_4..jpg
  • referenzen/Hotel_Moxy_Kelsterbach/Hotel_Moxy_Kelsterbach_3..jpg
  • referenzen/Hotel_Moxy_Kelsterbach/Hotel_Moxy_Kelsterbach_5..jpg